Geschichten unserer Kunden

Fallstudie Viskositätsverbesserung

Britische Anlage reduziert Eigenstromverbrauch um 20%

Ziele

  • Behebung des Viskositätsproblems, das sich aus der Verwendung von Grassilage ergibt. Die Anlage zeigte eine reduzierte Leistung bedingt durch dickflüssen Fermenterinhalt, einer Verkrustung und einer verminderten Rührfähigkeit.

Voher

Nachher

Anlagenparameter

  • Substrate: Grassilage, Gülle, Ganzpflanzensilage
  • Faluraumbelastung: 4,8 kg oDM pro m³ pro Tag (nach Optimierung durch Enzymeinsatz)
  • Verweilzeit: 48 Tage
  • Anzahl der Reaktoren: 2
  • (Haupt-) Fermentergröße: 2.200 m³
  • Leistung: 500 kW (KWK)

Hauptergebnisse

  • Durch die Anwendung von MethaPlus® konnte der Trockenmassegehalt beider Fermenter erfolgreich von über 8% auf stabile 7% gesenkt werden.
  • Viskositätsverbesserungen führten zu mehr Betriebsstabilität, besserer Fließfähigkeit und einfacherem Mischen
  • 20% Einsparung beim Eigenstromverbrauch
  • 25% Substratersparnis durch verbesserten Substratumsatz

Weiterlesen

Kontakt mit uns aufnehmen

Möchten Sie mehr über DSM Biogas und unsere Enzyme erfahren? Wenn ja, füllen Sie bitte das folgende Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Sie können es nicht erwarten? Rufen Sie uns dann an.

This site uses cookies to store information on your computer.

Mehr Info