Zuverlässige Produkte und Dienstleistungen

Vom internationalen Enzymspezialisten

Mehr Kontrolle, mehr Leistung

DSM hat Enzyme speziell entwickelt, um die Leistung von Biogasanlagen zu verbessern. Wir bauen auf unserer über 100-jährigen Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Anwendung von Enzymen auf, um der Biogasindustrie bestmöglich zu bedienen.

Wir haben Biogasenzyme für faserreiche Substrate (wie Mais, Gras und Gülle), für Substrate auf Getreidebasis (GPS aus Roggen, Triticale, Weizen, Gerste) entwickelt und können fallspezifische Lösungen für Ihre Bedürfnisse anbieten.

Unsere Produkte sind in konzentrierter, flüssiger Form erhältlich, wodurch sie einfach und sicher zu verwenden sind.

Unsere Produkte

MethaPlus®

Anwendung: faserreiche Substrate

Beispiele: Mais, Gras, Gülle

MethaPlus® erhöht die biologische Aktivität im Fermenter, wodurch die Produktion von Biomethan erhöht wird.

Die fortgesetzte Verwendung in Biogasanlagen seit der Einführung im Jahr 2005 macht MethaPlus® zum am besten getesteten Enzymprodukt auf dem Markt.

Vorteile von MethaPlus®

  • Erhöht den Substratumsatz
  • Reduziert die Viskosität
  • Löst Schwimmschichten auf

Axiase™

Anwendung: Substrate auf Getreidebasis

Beispiele: Roggen, Triticale, Weizen, Gerste

Axiase™ enthält mehrere Enzyme, die sich mit den schleimigen Eigenschaften dieser Substrate befassen. Diese zerlegen langkettige Moleküle (die nicht wasserlöslich sind) in kürzere wasserlösliche Moleküle, wodurch Viskositätsprobleme vermieden werden.

Vorteile von Axiase™

  • Ermöglicht die Verwendung von (mehr) Substraten auf Getreidebasis (GPS)
  • Vermeidet und löst Schwimmschichten auf
  • Bessere Fließfähigkeit für geringeren Energieverbrauch und geringeren Verschleiß

Fallspezifische Lösungen

Anwendung: Enzymlösungen spezifisch für Ihr Substrat.

Beispiele: Stroh, Zuckerrübenschnitzel, Klärschlamm.

Eingehen auf die spezifischen biochemischen Eigenschaften dieser Substrate, die betriebliche Herausforderungen mit sich bringen.

Vorteile unserer fallspezifischen Enzymlösungen:

  • Ermöglicht die (erhöhte) Verwendung komplexer Substrate
  • Kann kostengünstig und ohne Investition in der Anlage verwendet werden

Unterstützung bei der Optimierung Ihrer Anlage

Die Zusammenarbeit mit DSM und unseren Distributoren bedeutet, von einer Fülle von Fachkenntnissen in der Fermentation zu profitieren. Schritt für Schritt unterstützen wir Sie bei der Optimierung Ihrer Biogasanlage:

  • Aufzeichnung relevanter Parameter
  • Bewertung der Leistung (Substratverbrauch, Gasausbeute, Prozessstabilität)
  • Ermittlung des Verbesserungspotenzials
  • Empfehlungen zur Verwendung von MethaPlus®, Axiase™ oder anderen Enzymen
  • Beratung zu zusätzlichen Maßnahmen zur Anlagenoptimierung
  • Kontinuierliche technische Unterstützung, zum Beispiel bei Substratwechseln

Wie funktionieren Enzyme?

In jedem anaeroben Fermenter existieren von Natur aus Enzyme. Sie spielen eine entscheidende Rolle in der Biologie des Fermenters: Sie setzen Zucker aus dem Substrat frei, die Mikroorganismen als Energiequelle für die Umwandlung des Substrats in Biomethan benötigen. Die Menge an Enzymen, die „natürlich“ im Fermenter vorhanden ist, reicht jedoch nicht aus, um den Mikroorganismen genügend Zucker zu liefern. Dies begrenzt die Umwandlung von Substrat in Gas.

DSM-Enzyme bauen die in Pflanzenfasern enthaltenen langkettigen Zucker (Polysaccharide) ab. Dies führt zu mehr biologischer Aktivität im Fermenter. Enzyme bauen auch andere komplexe Moleküle ab, sodass diese in Methan umgewandelt werden können und Viskositätsprobleme wie Schwimmschichten vermieden werden.

Kontakt mit uns aufnehmen

Möchten Sie mehr über DSM Biogas und unsere Enzyme erfahren? Wenn ja, füllen Sie bitte das folgende Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Sie können es nicht erwarten? Rufen Sie uns dann an.

This site uses cookies to store information on your computer.

Mehr Info