Ernährung zu medizinischen Zwecken

Optimierte Ernährung für Menschen aller Altersgruppen mit Krankheiten oder besonderen Bedürfnissen.

Ernährung zu medizinischen Zwecken für Patienten mit Nährstoffmangel

Unsere innovativen Lösungen umfassen spezielle Produkte für orale Nahrungsergänzungsmittel sowie für die enterale und parenterale Ernährung. Sie erfüllen die gestiegenen Qualitäts- und Geschmacksanforderungen, um Patienten aller Altersgruppen und älteren Menschen gerecht zu werden. Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung diätetischer Nahrungsmittel zu medizinischen Zwecken, die in medizinischen Einrichtungen oder, unter ärztlicher Kontrolle, zu Hause zum Einsatz kommen.

Medizinische Nährstofflösungen

Gesundheitsprobleme, die durch eine Krankheit, Störung oder ein Leiden verursacht werden, können in jedem Alter zu Nährstoffmangel führen, der es den Menschen unmöglich macht, ihren Ernährungsbedarf über normale Nahrungsmittel zu decken. Eine rechtzeitige richtige Ernährung kann dazu beitragen, medizinische Komplikationen zu reduzieren, die Genesung und Unabhängigkeit zu unterstützen und die Gesundheitskosten zu senken.

×

Medizinische Ernährung für Senioren

Mit dem Alter nimmt die Bedeutung einer ausreichenden Zufuhr von essenziellen Nährstoffen noch zu. Typische Veränderungen sind ein verlangsamter Metabolismus und eine geringere Bioverfügbarkeit, was ernährungsbedingte Schwäche nach sich ziehen kann. Nährstoffdefizite oder -mängel werden beim Altern leicht übersehen. Mit unseren hochentwickelten medizinischen Nährstofflösungen erhalten ältere Menschen die Nährstoffe, die sie benötigen. So können Leiden verhindert und die Lebensqualität verbessert werden.

Lösungen für Ernährungstherapien

Orale Nahrungsergänzungsmittel

Orale Nahrungsergänzungsmittel sind wirksame, nicht-invasive Lösungen, die bei der Heilung von akuten Krankheiten oder bei Unterernährung empfohlen werden. Die Patienten können in der Regel normale Nahrungsmittel zu sich nehmen, die möglicherweise nicht die Ernährungsbedürfnisse erfüllen.

Enterale Sondenernährung

Enterale Ernährung wird Patienten verabreicht, die trotz funktionierendem Magen-Darm-Trakt nicht ausreichend oral ernährt werden können. Dies erfordert die Zufuhr in den Magen-Darm-Trakt mittels einer Sonde.

Parenterale Ernährung

Die parenterale Ernährung umfasst die „intravenöse Ernährung“, bei der die Ernährung unter Umgehung des Verdauungstrakts direkt in den Blutkreislauf verabreicht wird. Dies ist erforderlich, wenn ein Patient durch normale Nahrung, orale Nahrungsergänzungsmittel oder durch enterale Ernährung nicht ausreichend ernährt werden kann.

 

 

 

 

 

 

Erfahren Sie, wie DSM Ihr Unternehmen unterstützen kann.  Wählen Sie eine der nachstehenden Optionen, um für Ihre Anforderungen die richtige Lösung zu finden.

Quick-Links

DSM Food Specialities

Entdecken Sie Enzyme für das Backen, Brauen, Milcherzeugnisse und mehr.

Gesundheitslösungen

Lösungen, die auf die Gesundheits- und Lifestyle-Bedürfnisse der Verbraucher ausgerichtet sind.

Nutrition Academy

Entdecken Sie unsere Whitepaper, Webinare und andere Bildungsressourcen

Quality For Life™

Quality For Life™ ist unser Gütesiegel und Versprechen an Sie.

Thema Ernährung

Entdecken Sie neue wissenschaftliche Erkenntnisse, Einsichten in die Bedürfnisse der Verbraucher, Branchen-Veranstaltungen und mehr.

Webshop

Muster anfordern, Bestellungen aufgeben und Produktdokumentation einsehen.

Diese Website verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um Inhalte und Werbeinhalte zu personalisieren, die Integration sozialer Netzwerke zu ermöglichen und den Datenverkehr unserer Website zu analysieren. Darüber hinaus geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mit Ihrer weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr Info